USA-Reise 1997, Historische Route 66:   «    ‹   Bild 4.43   › 

Independence Day, Blick vom Gateway Arch, St. Louis MO, Mississippi-Casino-Dampfer

Innerhalb des Gateway Arch gibt es eine Kabinenbahn mit einem sinnreichen Schwenkmechanismus, durch den die 8 Kabinen für je 5 Personen einzeln an die mit der Höhe abnehmende Steigung des Bogens angepaßt werden. Trotz des großen Andranges an diesem besonderen Feiertag konnten wir gut 2 Stunden nach dem Ticketkauf nach oben fahren. Dabei ist uns die Wartezeit wegen der angebotenen Attraktionen nicht lang geworden. Durch das Nabla-Profil des Bogens (auf der Spitze stehendes gleichseitiges Dreieck) kann man sich im oberen Aussichtsbereich gegen die um 30° geneigte Wand legen und durch die Fenster hervorragend nach unten schauen. Der Blick nach Osten geht über den Mississippi auf den Anleger des Casinodampfers mit dem zugehörigen Parkplatz in Illinois. Am linken Bildrand ist noch ein Stück der gesperrten Eads Bridge zu sehen, die zu dem historischen Anleger Laclede's Landing führt.

Stand: 27.08.2009 / © MG


« Auswahl 4.2 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild