USA-Reise 1997, Historische Route 66:   «    ‹   Bild 4.39   › 

St. Louis MO, Fahrt in die Stadt mit Gateway Arch

Bei der Anfahrt von Osten auf St. Louis MO ist bereits von der I-64 der Gateway Arch als Wahrzeichen der Stadt zwischen den Reklameschildern deutlich auszumachen. Der Bogen ist noch recht neu, denn er wurde zwischen 1961 und 1968 nach einem Entwurf des Architekten Eero Saarinen auf einem ehemaligen Industriegelände direkt am Mississippi gebaut. Saarinen, ein junger visionärer Architekt finnischer Abstammung, hat den US-weit ausgeschriebenen Wettbewerb für dieses Monument gewonnen, bei dem 172 Entwürfe führender amerikanischer Architekten eingereicht wurden. Nach seinem damit erzielten Durchbruch hat Saarinen unter anderem auch den Dulles International Airport in Washington DC entworfen. Der Gateway Arch am Ufer des Mississippi soll das Tor zum Westen der USA symbolisieren.

Stand: 27.08.2009 / © MG


« Auswahl 4.2 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild