USA-Reise 1997, Historische Route 66:   «    ‹   Bild 4.30   › 

Greenfield Village, Tin Lizzy (Ford Model T), Dearborn MI

Das Henry Ford Museum ist gemeinsam mit Greenfield Village eine größere Museumsanlage, die uns gut gefallen hat. Das Henry Ford Museum zeigt auf einer Fläche von 12 acre (ca. 4,8 ha) in großen Hallen die Geschichte der Ford Motor Company anhand von zahlreichen Automobilmodellen und historischen Maschinen. Außerdem wird in Schwerpunkten der Einfluß von Transport, Elektrizität und Kommunikation auf den Lebensstil der damaligen Bevölkerung dargestellt. Durch die Außenanlagen fuhr eine Modelleisenbahn, die auch Personen transportieren konnte, sowie das oben abgebildete Exemplar des berühmten Ford-Modells T (Tin Lizzy) mit einem Fahrer in zeitgenössischem Outfit.

Greenfield Village ist das zugehörige Museumsdorf, für das über 80 historische Gebäude aus vielen Teilen des Landes abgetragen und dort wieder aufgebaut worden sind. Zu den berühmtesten Gebäuden gehört unter anderem das Labor von Thomas Alva Edison aus Menlo Park NJ, das mich als Elektroingenieur natürlich ganz besonders interessiert hat.

Stand: 27.08.2009 / © MG


« Auswahl 4.2 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild