USA-Reise 1997, Historische Route 66:   «    ‹   Bild 4.03   › 

Hollywood Sign, Monumental-Schrift am Mt. Lee von unten, Los Angeles CA

In vielen Fotoserien über Los Angeles und Hollywood ist diese Monumental-Schrift zu bewundern, die als "Hollywood Sign" bekannt ist. Das nebenstehende Bild ist ohne Teleobjektiv (mit nur 40 mm Brennweite) vom Canyon Drive aus aufgenommen, der etwa 500 m östlich des N. Beachwood Drive von der Franklin Ave. nach Norden in die Berge führt. Das Hollywood Sign wurde 1923 von einer Baugesellschaft errichtet, um damit Reklame für die Erschließung von Grundstücken im Beachwood Canyon zu machen. Es hieß ursprünglich Hollywoodland und war mit zahlreichen Glühlampen illuminiert. 1945 wurden die letzten vier Buchstaben entfernt, und das Wahrzeichen bekam damit sein heutiges Aussehen. Die Buchstaben sind 45 ft (ca. 13,7 m) hoch und etwa 33 bis 40 ft (ca. 10 bis 12 m) breit. Die gesamte Schrift hat eine Länge von 450 ft (ca. 137 m) und wird heute als "Los Angeles Cultural-Historical Monument #111" von der LA Chamber of Commerce betreut. Es gibt keinen Zugang (Straße oder Weg) zum Hollywood Sign, das zum Schutz gegen Vandalismus und Mißbrauch eingezäunt und neuerdings auch noch durch eine moderne Alarmanlage gesichert ist.

Stand: 27.08.2009 / © MG


« Auswahl 4.1 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild