USA-Reise 1994, Rocky Mountains:   «    ‹   Bild 3.76   › 

Deadwood SD, Mainstreet, Silverado Casino

Deadwood und Lead in SD sind zwei unmittelbar benachbarte durch die Goldgräberei zu Wohlstand gekommene Bergwerksstädte. In Deadwood, dessen Mainstreet auf dem Bild zu sehen ist, hat man den Bergbau jedoch inzwischen auf die Taschen der Touristen umgestellt. Dort ist das Metallerz bereits verhüttet, und die handlichen runden Metallstücke sind sogar mit ihrem Wert amtlich gekennzeichnet. Am effektivsten läßt sich diese Art des Bergbaus in Casinos wie dem Silverado (vorn rechts) betreiben, weil dort die Touristen als Spieler auch noch selbst die Förderung dieser Münzen aus den Tiefen ihrer Taschen eigenhändig bewerkstelligen. So ist es nicht verwunderlich, daß Deadwood als blühende Stadt erscheint und nicht als Ghosttown, wie viele andere alte Bergwerksorte. Zum Silverado gehört auch ein kleines aber gutes Restauant, das uns wegen seiner Prime Ribs für nur 6,25 $ empfohlen wurde. Wegen des beschränkten Platzangebotes muß man sich dort zwar meistens in eine Warteliste eintragen lassen, aber die Wartezeit war nicht besonders lang und die Prime Ribs waren die Empfehlung wert.

Stand: 24.08.2009 / © MG


« Auswahl 3.4 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild