USA-Reise 1994, Rocky Mountains:   «    ‹   Bild 3.53   › 

Dirty Devil River mit Booten (Beginn der Lake Powell NRA)

Der Dirty Devil River mündert innerhalb der Glen Canyon NRA in den nach Südwesten fließenden Colorado River. Der vom Glen Canyon Dam bei Page AZ aufgestaute Lake Powell reicht stromauf bis in die Canyons oberhalb dieser Einmündung. Zwischen Moab (nördlich des Canyonlands NP) und dem Glen Canyon Dam (Staumauer am Südwest-Ende des Lake Powell, bereits in AZ) führt auf einer Ausdehnung von etwa 230 Meilen (ca. 370 km) die UT-95 als einzige Straßenverbindung mit zwei Brücken über die beiden Zuflüsse des Colorado River und des Dirty Devil River. Weiter südlich gibt es dann lediglich noch eine Fähre an der UT-263 über den an dieser Stelle für eine Brücke bereits zu breiten und zu tiefen Lake Powell. In dieser Einsamkeit hat uns die relativ große Zahl von gut einem Dutzend Booten in der Schlucht des Dirty Devil und der fast doppelt so vielen (in dieser Auflösung kaum erkennbaren) Wohnmobile auf dem flachen Uferstreifen dieses Lake-Powell-Ausläufers (links im Bild) sehr überrascht.

Stand: 24.08.2009 / © MG


« Auswahl 3.3 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild