USA-Reise 1994, Rocky Mountains:   «    ‹   Bild 3.25   › 

Farm Road 170 in TX, Flood Gauge

Vom Big Bend NP führt die Farm Road 170 am Rio Grande entlang nach Presidio. Dabei kreuzt diese Straße zahlreiche Dips (Senken), die zum Fluß hin abfallen und sich bei bzw. nach einem Platzregen überraschend schnell in mehr oder weniger reißende Bäche oder Flüsse verwandeln können. In jedem Dip steht daher eine solche Flood Gauge (Flut-Bake, Flut-Maß) mit numerierten Quermarken im Fuß-Abstand ca. 30,5 cm). Darauf kann man ggf. den Wasserstand über der Fahrbahn ablesen, bevor man mit dem Auto in zu tiefem Wasser abgesoffen ist. Je nach Fahrzeug bleibt es einem dann überlassen, ob man das Wasser durchfahren kann, auf fallenden Wasserstand wartet oder einen möglicherweise weiten Umweg antritt, um ans Ziel zu kommen. Die Fahrt auf dieser etwa 80 km langen Farm Road mit ausgezeichneter Straßendecke einem schönen Sonnenuntergang entgegen hatte etwas von einer Achterbahntour, weil die Fahrbahn ohne jegliches Nivellement (wie Dämme, Brücken, Einschnitte) dem Höhenprofil des Geländes folgt. Wo findet man hierzulande schon mal eine so schöne Strecke?

Stand: 24.08.2009 / © MG


« Auswahl 3.2 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild