USA-Reise 1987, Südwesten der USA:   «    ‹   Bild 1.32   › 

Helictites in der Timpanogos Cave bei Salt Lake City UT

In den drei Kavernen der Timpanogos Cave, die durch künstlich angelegte Tunnel miteinander verbunden sind, gibt es unterschiedliche seltene und einmalige Tropfsteingebilde zu bewundern. Ganz besonders haben uns die sog. Helictites gefallen, die im Bild zu sehen sind. Diese schraubenförmigen Tropfsteinformationen sind wegen der Zusammensetzung des Kalksteins und des dort eindringenden Wassers innen hohl. Durch diese Kapillare gelangt das Wasser mit dem gelösten Kalk bis an die Spitze des jeweiligen Gebildes, wo sich der Kalk aus dem Wasser abscheidet, ohne die Kapillare zu verschließen. Daher wachsen diese Helictites unregelmäßig in alle Richtungen, unabhängig von der Schwerkraft.

Bild: [Timpanogos Cave NM]

Stand: 22.08.2009 / © MG


« Auswahl 1.2 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild