USA-Reise 1987, Südwesten der USA:   «    ‹   Bild 1.21   › 

US-Truck mit Sohn zum Größenvergleich

Für einen Autofahrer aus Deutschland sind US-Trucks (LKWs) allein wegen ihrer Größe bereits recht beeindruckend. Hinzukommt, daß für Trucks offenbar häufig keine geringeren Geschwindigkeitsgrenzen gelten als für PKWs. Da die Profi-Trucker außerdem "für Geld" unterwegs sind (z.B. für 39 ¢ pro Meile), fahren sie oftmals sogar deutlich schneller. Es wirkt auf einen unbedarften Europäer schon ganz schön gewaltig, wenn ein schnell näherkommender LKW-Kühler im Innenspiegel plötzlich das gesamte Heckfenster ausfüllt, bevor der Truck dann zum Überholen ausschert. Um einen Eindruck davon zu vermitteln, zeigt das Bild einen solchen am Straßenrand geparkten US-Truck (Sattelschlepper) im Größenvergleich zu unserem Sohn Oliver.

Stand: 22.08.2009 / © MG


« Auswahl 1.1 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild