USA-Reise 1987, Südwesten der USA:   «    ‹   Bild 1.14   › 

Satellitenbild von San Francisco CA mit Golden Gate Bridge

Das nebenstehende Satellitenbild zeigt die Halbinsel von San Francisco (unten) zwischen dem Pazifischen Ozean (links) und der San Francisco Bay (rechts), das Golden Gate als natürlicher Zufahrt zur Bay (mitten) mit der 2,7 km langen Golden Gate Bridge und die unbebaute Golden Gate National Recreation Area (oben). Die kleine Insel rechts der Golden Gate Bridge ist die ehemalige Gefängnisinsel Alcatraz und die größere Insel darüber der Angel Island State Park. Nördlich davon befindet sich eine Festlandzunge mit den Orten Belvedere (links) und Tiburon (mitten). Im Stadtbild von San Francisco sind etliche Einzelheiten gut zu erkennen, z.B. das über weite Bereiche schachbrettartige Straßenmuster, die zahlteichen Piers von Fisherman's Warf (wie 'Zähne' an der Nordostecke der Stadt), der ehemalige Presidio (unmittelbar südlich der GG-Brücke), das unbebaute Gelände um Fort Miley und Lands End (links davon) und der rechteckige Golden Gate Park (darunter).

Folgender Auszug aus Google Maps zeigt etwa den Bereich dieses Bildes als Karte in einem neuen Fenster (bzw. Tab).
(Rückkehr nach hier durch Schließen dieses neuen Fensters (bzw. Tabs).

Satellitenbild: [Eigenes Foto von 1987 eines veröffentlichten Posters unbekannter Herkunft, d.h. ohne Copyrightvermerk; Quelle vermutlich NASA]

Stand: 22.08.2009 / © MG


« Auswahl 1.1 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild