USA-Reise 1987, Südwesten der USA:   «    ‹   Bild 1.03   › 

Ortszeit in Neufundland: Uhren (Zeitzonen) in Gander (MEZ - 4½ Stunden)

Wie man an den Uhren (Zeitzonen) in der Flughafenhalle von Gander / Neufundland deutlich sieht, paßt die "Newfoundland Standard Time" NST bzw. deren zugehörige Sommerzeit (Daylight saving Time) NDT nicht in das übliche Stundenraster der Weltzeitzonen, sondern weist eine zusätzliche Differenz von einer halben Stunde auf. Damit ist es in Gander (NDT) bereits + 1½ Stunden später als in Montreal und New York (EDT) und noch – 3½ Stunden früher als in London (WESZ), d.h. – 4½ Stunden früher als in Deutschland (MESZ) sowie – 6½ Stunden früher als in Moskau (Moskauer SZ). Daraus ergibt die Kontrolle zwischen MESZ und EDT
MESZ – EDT = (MESZ – NDT) + (NDT – EDT) = 4½ h + 1½ h = 6 h.
Das sind die bekannten 6 Stunden, die es in Deutschland später ist als an der Ostküste der USA.

Stand: 22.08.2009 / © MG


« Auswahl 1.1 | ‹ voriges Bild | › nächstes Bild