USA-Straßenkarten (Road Maps):   «    ‹   RM 11   › 


Straßenkarten: offizielle staatliche

Staatliche Fremdenverkehrsämter, Welcome Centers et al.
kostenlose aktuelle State Maps, Road Maps der einzelnen Staaten
oft mit Angaben und Kurzbeschreibungen touristischer Ziele

Kostenlose Faltkarten eines einzelnen Bundesstaats, die von den Staatlichen Fremdenverkehrsämtern, von den "Chambers of Commerce" (Handelskammern) oder in den "Welcome Centers" an den großen Fernstraßen dicht hinter der Staatsgrenze auf Nachfrage abgegeben werden.

Diese Karten haben meist vergleichbare Maßstäbe und erfüllen daher denselben Zweck wie die käuflichen Karten eines der beiden großen Verlage. Sie enthalten häufig zusätzliche nützliche Hinweise auf touristische Sehenswürdigkeiten und interessante Angaben über den jeweiligen Staat mit einem Grußwort des Gouverneurs. Manchmal kann eine derartige Karte jedoch "künstlerisch überladen" sein, so daß sie dadurch unübersichtlich wird oder bei schlechten Lichtverhältnissen (Dämmerung oder Dunkelheit) nicht so gut zu lesen ist, wie man es von einer kontrastreichen Straßenkarte erwartet.

Stand: 15.11.2007 / © MG


Lit.-Übersicht | « Straßenkarten | ‹ Vorige Lit. | › Nächste Lit.